Mittwoch, 11. Dezember 2013

Tagesschnipsel

 Jeden Mittwoch teile ich kleine Momente eines Tages, die ich in Bildern festgehalten habe. Kleine Schnipsel unseres Alltages und des Zaubers, der manchen Momenten inne wohnt. Du bist herzlichst dazu eingeladen mitzumachen! Dazu bitte einfach den Link zum eigenen Blogpost in den Kommentaren hinterlassen. -


Ihr Lieben, oh, dieser Umzug...so sehnlich herbei gewünscht und doch so ermüdend. So viele Dinge die jeden Tag gemacht, geholt und gestaltet werden wollen. Ein bisschen Wehmut begleitet diese, ansonsten doch so wunderbaren Tage, weil es schwer ist dieser Weihnachtszeit die nötige Aufmerksamkeit zu geben, die ich möchte.
Zwischen all diesem Umzugswahn versuche ich dennoch Raum zu machen für kleine Momente der Ruhe und der Besinnung. Die Momente wenn ich z.b. den Jüngsten im Waldorfkindergarten abgebe und mich überall gedämmtes Licht, Kerzenschein und sanfte Farben und Materialien grüßen...es ist wie ein 5 minütiger Urlaub morgens um 8. Frisch geschnittene Tannenzweige aus dem Garten und viele, viele Kerzen und Tannenzapfen auf der Fensterbank am Küchenfenster....so dass ich beim Spülen daran erinnerte werde, alles etwas langsam angehen zu lassen und tief durch zu atmen.
Oder Momente wie heute morgen, als ich kurzerhand beschloss mir jetzt ein paar Minuten der Stille zu nehmen und endlich aus meinem Gartentor raus in diese Wunder-Nebellandschaft zu treten.
Die Enten, diese Bäume und das sanfte Wasser sind jetzt meine neuen Nachbarn.
Wenn ich Ruhe und Stille in der Natur suche, Zeit zum reflektieren und bei mir sein, muss ich von nun an, nur das Gartentörchen öffnen und hinaus treten in dieses neue Reich hinter unserem Haus.
Wie herrlich der Gedanke, dass solche Momente der Stille nun mein täglich Brot sein können.






Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    ja, manchmal muss man sich regelrecht zwingen all die kleinen Zauber um einen herum bewusst wahrzunehmen und nicht unterzugehen im alltäglichen Trubel.

    Ich sende dir die Links zu meinen Tagesschnipseln der letzten und der laufenden Woche. Ein schönes Ritual, das ich gerne beibehalten werde. Danke für die Idee dazu!

    Herzliche Grüße
    Kristina

    aktuell: http://zickenstall.blogspot.de/2013/12/tagesschnipsel-zauber-lebenslanglich.html
    letzte Woche: http://zickenstall.blogspot.de/2013/12/tagesschnipsel-seelenhygiene.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina,

      wie schoen, dass Du mit machst, das freut mich sehr! Ich mag solch keine Einblicke in die Tage Andere immer gern. Fuer Jeden ist es doch ein anderer Moment der ein wenig Zauber beinhaltet und all diese zu sehen ist immer wieder interessant fuer mich :o)

      Herzlichst,
      Angela

      Löschen

Der Austausch mit meinen Lesern liegt mir sehr am ♥. Also nicht schuechtern sein, schreibt mir ein paar Worte wenn ihr wollt! Ich freu mich ueber jede Zeile!