Samstag, 15. Februar 2014

Projekt Lieblingsblick - Februar

Puh, das heutige Post hab ich wohl grade noch so geschafft. Das heutige Foto fuer das Projekt Lieblingsblick ist zwischen einem Family Trip zu Ikea und meinem Wochenend-Springkurs am Stall entstanden. Diese wenige Minuten dazwischen habe ich mir genommen um an meinem Platz vorbei zu schauen und das Bild zu machen. So recht viel mag sich auf dem 1.Blick im Vergleich zum letzten Monat noch nicht getan haben, und doch geschieht so viel. In kleinen Schritten sprießen die ersten zarten Knospen an den Büschen und Bäumen, noch zu klein um von der Kamera eingefangen zu werden, aber doch sind sie da. Da wo jetzt nur ein einsames Entenpaar dahin gleitet, wird sicherlich bald das Piepsen von Entenkuecken zu hören sein. Die Natur sie erwacht...langsam, aber sie erwacht und ich freu mich dieses Erwachen monatlich festhalten zu können. :o)

Ich wünsche Euch ein schönes restliches Wochenende!


Kommentare:

  1. So beautiful! You know what my fears are!? Not being able to make about the same amount of income that I make here, and ending up living of the state.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I don't see where that would be the case. I mean, John is gonna work then too, no? So u have more than now, where u r the sole bread winner. Plus you would receive Kindergeld times 4, something the state gives out free...so that's not living off the state. Besides that, I find life here MUCH more affordable than in the States. Esp. entertainment wise for the kids...Vereine and such. It's super cheap compared with the states. I think we live much better now, even though we make about the same money as before. Money ain't everything, Sandra. I would gladly live with a pay cut for offering my kids this kind of life style that they can have here :o)

      Löschen

Der Austausch mit meinen Lesern liegt mir sehr am ♥. Also nicht schuechtern sein, schreibt mir ein paar Worte wenn ihr wollt! Ich freu mich ueber jede Zeile!