Mittwoch, 19. Juni 2013

Link-Liebe

Hallo ihr Lieben! Ich habe derzeit ein so schweres Leben, dass wuerdet ihr mir gar nicht glauben. Seit Samstag beginnt jeder Morgen fuer mich ungefaehr so:



Fuer Stunden am Stueck, muss ich armes Ding in diesem Coffee shop sitzen und solch schwere Entscheidungen treffen wie: welchen Drink nehm ich heute zu mir, wo gehe ich nachher zum Lunch oder Dinner hin? Italienisch, Thailaendisch oder doch Mexikanisch, bummel ich doch nochmal durch das Einkaufszentrum oder haenge mit dem naechsten Kaffee fuer eine weitere Stunde im Buchladen rum, steh ich morgen um 8 auf oder doch erst um halb zehn, schau ich heute abend einen Film im Kino, oder fahr ich doch nochmal raus aufs Feld und liege singend auf der Motorhaube und betrachte den Sternenhimmel? Seht ihr! Schrecklich, nicht wahr? 
Ich bin naemlich Strohwitwe und Strohmama (gibts sowas?) seit ein paar Tagen. Mein Maennlein hat sich beide Kids geschnappt und ist derzeit in Mexiko seine Familie besuchen, damit diese die Chance haben nochmal Tschuess zu sagen, und kommt erst in 5 Tagen wieder. Ich bin hier verblieben, weil irgendwer muss ja unseren ganzen Kram in Kisten packen und unseren halben Hausstand verkaufen.
Und weil ausser Kisten packen und Coffee shops derzeit nicht viel passiert, teile ich heute ein bischen Link-Liebe mit Euch, bis ich wieder spannendere Dinge zu berichten habe.

- hier sitze ich gerade und lausche zu Jazz Musik, schluerfe einen Ice-Mocha und gebe den Anschein einer der vielen Studenten zu sein, die diesen Laden mit ihren Laptops belagern. Hier findet man mich oft.
- diesen Song spiele ich derzeit hoch und runter waehrend ich packe und lautstark mitsinge
- hier moechte ich gerne mal fuer ein Mutter-Kind Wochenende hin
- ich bin total verliebt in alles auf dieser Seite und kann mich nicht entscheiden was ich zuerst machen soll
- fasziniert von diesem Ding, das ich letzte Woche bestellt habe und fast jeden Abend benutze. Man sieht jedes kleine Detail auf dem Mond!
- ich leide definitiv hier drunter, aber so langsam kommt alles wieder
- vor dem Umzug, muss ich mir noch einen Vorrat hier von kaufen
- neben einem Pferd, spiele ich immer mehr mit dem Gedanken eine von diesen zu haben
- jedes Mal wenn ich von sowas lese, bin ich froh, dass sowas schon lang nicht mehr auf meinem Menueplan steht
- verliebt in diese hier! Wird heute noch bestellt!
- das hier kann ich in endlos-Schleife laufen lassen, so wunderschoen ist das
- mein Lieblingsblog des Monats

So, und nun entschludigt mich bitte. Der naechste Coffee shop ruft ;o)

Bis bald!



Kommentare:

  1. *freu*
    ... und träum... solche Tagen zwischendurch, das wär auch was für mich - da tät ich gern mit dir im Coffeshop sitzen :)
    Alles Liebe!!! maria

    AntwortenLöschen
  2. ....ein bischen Strickzeug dazu und der Moment waere perfekt, oder? :o)

    Liebe Gruesse,
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Au.... Du hast es aber auch ECHT schwer. Dann werde ich dich mal kurz bedauern: *bedauer bedauer bedauer* Fertiiiig!

    Strickzeug und Eistee unter'm Apfelbaum ist übrigens auch nicht soooo übel (zumindest solange die Äpfel noch nicht reif sind und einem auf den Kopf fallen),

    findet das
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe! Ich weiss, life is tough! ;o) Ich seh schon...ich mach da ne Tour draus naechsten Sommer. Ich fang in der Schweiz bei Ursula an, werkel mich hoch nach Oesterreich zur Maria und hab das grosse Strick und Tee-finale bei Dir...hehe!

      In meinem Garten hier regnet es keine Aepfel, dafuer derzeit aber Aprikosen ;o)

      Gruessle,
      Angela

      Löschen
  4. Ohje, du bist echt ein armes Geschöpf und tust mir gerade richtig leid. Nur schade dass ich momentan keine Zeit hab, dich zu bedauern... Ich sitze nämlich gerade mit meinem Latte Machiatto, meinem iPad und meinem Strickzeug auf unserer Terrasse und bewundere unsere Aussicht ;-)
    http://www.ravelry.com/projects/DerStrickengel/schone-aussicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh lala, liebe Ursula. Ich glaub ich muss naechsten Sommer mal nen Abstecher in die Schweiz in Deinen Garten machen ;o) Fantastische Aussicht, einfach traumhaft, wirklich! Da kann mein oller Ice-Mocha und die College Stadt nicht mithalten. Habe mich heute uebrigens ein wenig auf Deinem Blog umgesehen. Ich glaube, wir haben so einiges gemeinsam. Der 1.Workshop an dem ich mit 18 Jahren teilnahm, war ein Engelsworkshop :o) Seitdem durfte ich an vielen anderen spirituellen Workshops teilnehmen und den einen oder anderen magischen Ort besuchen. Ich glaub wir haetten uns, natuerlich ueber einen Latte und ein bischen Stricken, viel zu erzaehlen :o)

      Liebe Gruesse,
      Angela

      Löschen
    2. Das glaube ich auch.... " umsonst" bin ich nicht " zufällig" über Deinen wunderschönen Blog gestolpert! ;-)

      Bist herzlich eingeladen einen Abstecher in die Schweiz zu machen!

      Engelsgrüsse aus der Schweiz

      Ursula Maria

      Löschen

Der Austausch mit meinen Lesern liegt mir sehr am ♥. Also nicht schuechtern sein, schreibt mir ein paar Worte wenn ihr wollt! Ich freu mich ueber jede Zeile!